Schueberfouer

Wann? Ende August - Mitte September

1340 gründete Johann der Blinde (Graf von Luxemburg und König von Böhmen) einen Jahrmarkt um Luxemburg stärker in den überregionalen Handel einzubeziehen.

Zuerst wurde die Schobermesse auf dem Plateau du Saint-Esprit abgehalten, dann wechselte sie mehrere Male ihren Standort, erst Ende des 19.Jahrhunderts erhielt sie ihren jetzigen Platz (Glacis). Heute ist die Schobermesse ein großes Volksfest und ein Stück Luxemburger Volksseele, eine der ältesten und lebendigsten Traditionen des Landes.

Nützliche Informationen

Adresse
Schueberfouer
Place du Glacis
L-2520 Luxembourg
S. www.fouer.lu

Fotogalerie

Veranstaltungsort auf der Karte